HOME   |  FEEDBACK   |  AGB   |

Highland Dancing

Wer sagt Tanz sei kein Sport? Schottisches Highland Dancing war ursprünglich Fitnesstraining für schottische Soldaten und ausschliesslich für Männer bestimmt. Eine anspruchsvolle Tanzart, welche viel Kraft, Koordination und Disziplin benötigt - eigentlich ideal für Männer, obwohl diese Tanzart heutzutage hauptsächlich von Frauen getanzt wird.

Workshop

In diesem zweistündigen Workshop werden die Hauptpositionen der Füsse und Arme und danach einfache Bewegungen gelernt, die zusammengestellt werden um Grundschritte zu tanzen. Es wird eine spannende Reise durch die Welt des keltischen Tanzes und eine kleine Einführung in die Highland Dance Szene sein.
Das Highland Dancing wird begleitet von traditioneller bis hoch moderner Dudelsack-Musik, welche sehr moderne Choreografien zulässt. Highland Dancing fördert die Kondition, führt zu stärkerem räumlichen Bewusstsein, sowie besserer Koordination und macht natürlich viel Spass!

Daten:  Samstag, 29.04.2017
Zeit: 14:00 - 16:00 Uhr
Ort:  Halle 4, Leonhard-Schulhaus, Leonhardstrasse 15, 4051 Basel
Leitung:  Carol Jones
Anmeldefrist:  Bis Sonntag, 23.04.2017, min. 12, max. 40 Teilnehmer/-innen.
Kosten:  CHF 10.-
Abmeldung:  Es gelten diese Abmeldebedingungen.
Voraussetzungen:  Keine Vorkenntnisse erforderlich
Ausrüstung:  Bequeme Sportkleidung (lange Hosen müssen eng sein!), keine Schuhe nötig


ACHTUNG

Neues Programm Herbstsemester 2017
Das neue Programm für das Herbstsemester 2017 wird ab Ende August 2017 online publiziert. Die Online-Anmeldung startet am 11.9.2017 (Schalteranmeldung ist am 19.9.2017).