HOME   |  FEEDBACK   |  AGB   |

Eishockey

Eishockey ist die schnellste Mannschaftssportart der Welt. Die hohe Geschwindigkeit gilt zum einen für die Spieler, aber auch die Pucks als Spielgerät erreichen bei Schlagschüssen ein Tempo von weit über 100 km/h. Wichtig für das Erlernen dieser Sportart sind Ausdauer, Geschicklichkeit, Schnellkraft und Koordination. ...Eishockey ist hart, aber bis auf einige blaue Flecken ungefährlicher als die meisten anderen Mannschaftssportarten dieser Welt.

Training / Spiel, alle Niveaus

Die hohen Spielfertigkeiten und taktischen Fähigkeiten, die das rasante Spiel erfordert, werden erst dann wirksam, wenn die grundlegenden Eislauffertigkeiten verinnerlicht und automatisiert sind. Regelmäßiges Training auf und neben dem Eis ist unabdingbar.
Aber wir wollen neben dem Erlernen der Grundtechniken (Schlittschuhlaufen, Scheibenführen, Passen, Schiessen, Körperspiel) und dem Spielverhalten des Eishockeys vorallem spielerisch Freude an diesem Sport erleben.

Daten:  Donnerstag, 23.02.2017 - Donnerstag, 02.03.2017
Zeit: 12:15 - 13:45 Uhr
Ort:  Feld 1, Kunsteisbahn Margarethen, Im Margarethenpark 10, 4053 Basel
Leitung:  Patrik Brogli
Anmeldefrist:  Keine Anmeldung nötig.
Ausrüstung:  Schlittschuhe und Stock mitbringen. Übriges Material steht in beschränkter Anzahl gratis zur Verfügung.


ACHTUNG

Neues Programm Herbstsemester 2017
Das neue Programm für das Herbstsemester 2017 wird ab Ende August 2017 online publiziert. Die Online-Anmeldung startet am 11.9.2017 (Schalteranmeldung ist am 19.9.2017).